Künstler Online Shops von Margarita Kriebitzsch

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Rekord-Miet-Niveau in Hamburg

Liebe BLOG-Gemeinde,

wenn man den Wohnungsmarkt in Hamburg aufmerksam studiert, bleibt es leider nicht verborgen, dass Mietwohnraum bald nicht mehr bezahlbar ist. Die Situation spitzt sich dramatisch zu. Laut Mieterverein wird Hamburg bald München den Rang als teuersten Wohnstandort abnehmen. Wohin wird das führen? Wird es in der Hansestadt eine zweite Welle der Stadtflucht ins Umland geben?

Waren es in den letzten Jahren dramatische Steigerungen bei den Nebenkosten, werden inzwischen die Netto-Mieten bei jedem Mieterwechsel knallhart erhöht. Dem Vermieter ist jeder Mieterwechsel recht, um die Wohnungsmiete weiter nach oben zu schrauben. Schaut doch mal auf diese interessante Seite auf Facebook, wo dieses Thema ausführlich behandelt wird:

http://www.facebook.com/pages/Leerstand-zu-Wohnraum/162267107120138

Keine Kommentare: