Künstler Online Shops von Margarita Kriebitzsch

Samstag, 15. August 2015

Cap San Diego - Rückkehr aus Cuxhaven nach Hamburg am Samstag, den 15. August 2015

Cap San Diego - Rückkehr aus Cuxhaven am Samstag, den 15. August 2015 - wir waren dabei!
Halbzeit unserer Ausstellung MITTEN IM STROM an Bord des Museumsschiffes!

Künstlergruppe "Norderelbe trifft Süderelbe"
Die Kunstausstellung MITTEN IM STROM ist zurück. Am 15. August 2015 lief die Cap San Diego wieder in ihrem Heimathafen Hamburg ein. Zuvor war sie samt ihrer bisher größten Kunstausstellung (206 Exponate von 14 Künstlern) eine Woche lang in Cuxhaven und vor Helgoland vor Anker gegangen. Auch dort bekam MITTEN IM STROM ein großartiges Feedback von einem interessierten und begeisterten Publikum. Die Vielfalt der Kunstrichtungen und Motive kommt besonders gut bei den Besuchern an. Die Künstlergruppe "Norderelbe trifft Süderelbe" hat in ihrer dritten Gemeinschaftsausstellung anscheinend den richtigen kreativen Mix gefunden, der auch in dieser Fülle von Exponaten die Besucher in ihren Bann zieht. Frei nach dem Motto Tiere - Menschen - Sensationen findet man von afrikanischen Wildtieren über Portraits bekannter Persönlichkeiten auch Hamburg-Gemälde und Collagen, colorierte Röntgenaufnahmen, die Beatles in Hamburg, Spiegeleier in Bratpfannen, echte bemalte Kaffeesäcke und vieles mehr.

Zur Halbzeit der Ausstellung blicken die 14 Künstler zufrieden auf mehrere tausend Besucher sowie diverse Verkäufe und Reservierungen zurück. Das erste Bild wechselte bereits einen Tag vor der Vernissage den Besitzer. Während der täglichen Öffnungszeiten der Cap San Diego von 10 und 18 Uhr sind immer ein oder mehrere der ausstellenden Künstler an Bord. Man erkennt sie leicht an ihren schwarzen T-Shirts mit dem runden Gruppen-Logo "Künstlergruppe Norderelbe trifft Süderelbe". Zur zweiten Halbzeit der Ausstellung werden einige Exponate gewechselt und die Spannung bleibt aufrecht erhalten. So geht zum Beispiel der Seeräuber Sparrow alias Johnny Depp der Malerin Margarita Kriebitzsch nach seiner Reise zur Insel Helgoland von Bord und es rücken neue Hamburg-Bilder in die Ausstellung nach. Die Ladeluken 1 + 2 der Cap San Diego bieten den Besuchern noch bis Ende August in zwei Etagen reichlich Kunst und Sehenswertes.







Keine Kommentare: